Backpacker Rucksack • Rucksack für Mann und Frau • Deuter Kaufberatung

Backpacker Rucksack • Rucksack für Mann und Frau • Deuter Kaufberatung


Dein perfekter Backpacker Rucksack und was du beim Kauf wissen musst Dass das ist ein Rucksack. Klingt komisch ist aber so.Das ist Franzi Das ist Ricardo Hallo ihr zwei. Wie gehts euch? Ihr wollt euch also einen Rucksack kaufen? Aber wisst ihr auch, worauf ihr beim Kauf achten müsst? Na dann kommt mal ganz dicht ran, denn flybyfeet wird euch das heute erzählen Tipp Nummer 1. Dein Backpacker Rucksack sollte relativ sicher gestaltet sein. Das heißt nicht jeder sollte an deine Klamotten herankommen können Tipp nummer 2. Dein Rucksack sollte mindestens wasserabweisend sein oder einen rain cover besitzen. Tipp Nummer 3 Backpacker Rucksack sollte nicht zu anfällig gegen Dreck und Schmutz sein. Wähle daher dunkle Farben Tipp Nummer 4 Dein Rucksack sollte nicht allzu teuer seien. Ein Guter kostet meist nicht mehr als 150 Euro Tipp Nummer fünf. Deinen Rucksack sollte generell robust sein Jetzt wissen wir zwar, worauf ist bei einem Rucksack ankommt, aber welcher ist der richtige Rucksack? Warte mal. Da gibts doch flybyfeet. Die sind eineinhalb Jahre um die welt gereist. Die wissen bestimmt bescheid Wunderschönen guten Tag unsere lieben Abenteuer da draußen Und herzlich Willlkommen Ich bin Franzi. Ich bin Ricardo. Und gemeinsam sind wir die Gesichter voooon…. In diesem Video möchten wir dir die fünf hilfreichsten Tipps mit auf den Weg geben, worauf du achten musst, wenn du dir dein Backpacker Rucksack kaufen willst Gemeinsam sind wir eineinhalb Jahre um die Welt gereist. Haben viele Länder dabei gesehen und bald geht es wieder los auf Weltreise und wir wollen dich dabei haben! Aber vorher müssen wir erstmal ein Thema klären und zwar was ist der perfekte Reiserucksack für dich? Egal ob Mann oder Frau. Diese Tipps sind für beide! Und um nichts in der Playlist und generell irgendwas zu verpassen stelle jetzt sicher, dass du uns unter dem Video abonnierst und die Glocke aktivierst. Also lasst uns loslegen Punkt numero uno Jetzt kommen die Frauen Ladys first. Ich persönlich als Frau, als kleine Frau mit 1, 55 m, ein halb ! Finde es total wichtig, dass dieser Backpacker Rucksack nicht zu groß ist man neigt extrem schnell dazu wenn der Rucksack zu groß ist, dass man einfach viel zu viel mit nimmt. Daher würde ich empfehlen, nicht mehr als 55 Liter mitzunehmen.Also mein Tipp ist auf jeden Fall: Kauft ihr nicht einen zu großen Rucksack! Was ist daran zu groß? Nehmen Sie meinen Backpacker Rucksack mit! Man neigt einfach viel zu schnell, ihn voll zu packen und das kann natürlich viel am Gewicht ausmachen. Also zusammen gefasst: Ich bin 1,55m ein halb Zentimeter groß und habe ein 45 + 10 l Liter Rucksack dabei und es hat immer vollkommen ausgereicht.Und jetzt kommen wir zu den Männern der Schöpfung. Bei uns Männern ist es natürlich nicht anders. Ich bin ein Meter 89 und ich habe 55 plus 10. Das sind ungefähr 65 liter.Es reicht vollkommen aus. Wir Männer brauchen nicht viele Klamotten Wir haben nicht viel im Rucksack. Das Meiste ist sowieso Ausrüstung. Das kommt immer ein bisschen darauf in was für ein Land man reist. Reist man in ein warmes Land oder reist man in ein kaltes Land. In warmen Ländern braucht man natürlich nicht so viele Klamotten, nicht so viel Ausrüstung, wie in kalten Ländern. kommen wir zum punkt nummer zwei Kommen wir zu Punkt Nummer 2 Die Tragesysteme, beziehungsweise die Schultergurte Beim den Schultergurten ist es bei Frauen und bei Männern relativ gleich. Man sollte wirklich darauf achten, dass diese Schultergurtel in der Höhe verstellbar sind. Bei Frauen ist es zu empfehlen, dass man die Schultersysteme austauschen kann oder manchmal gibt es auch, manche Rucksäcke sind allgemein für Frauen gemacht. Wo die Schultersysteme ein bisschen schmaler sind, da die Frauenschultern natürlich nicht so breit sind deswegen mögen wir so gerne die Deuter Aircontact Rucksäcke. Kommen wir zu Punkt Nummer 3 auf der Liste und zwar ist dass das Material die Reißverschlüsse und generell die Verarbeitung. Da sollte man schon gucken, dass gerade die Reißverschlüsse, das ist wirklich der größte Schwachpunkt bei dem Rucksack, sollten wirklich stabil sein, sollten nicht aus Kunststoff sein. Sie sollten möglichst aus Metall sein Sie sollten sauber schließen, generell sehr robust verarbeitet sein. Wenn so ein Reißverschluss auf Reisen mal kaputt geht ist eigentlich ein no-go und das ist wirklich echt …. Man muss einmal daran denken, man packt diesen Rucksack vielleicht jeden Tag oder jeden Zweiten ein und aus und da wird natürlich viel am Reißverschluss gemacht und deswegen ist es so wichtig ,dass die Qualität einfach stimmt. Man darf nicht vergessen, man trägt sein gesamtes Hab und Gut in diesem Backpacker Rucksack herum. Es sollte schon ein bisschen sicher sein und auch wenn der Rucksack sich mal im Kofferband verfängt, wie es uns passiert ist des öfteren. Sollte nicht gleich die Haut aufreißen und alles heraus platzen Wie Gedärme aus irgend einem Backpacker Rucksack Und da sollte man schon darauf achten dass er wirklich sehr sehr robust und hochwertig verarbeitet ist. Der Rucksack muss nicht großartig teuer sein um dieses Material zu haben. Man sollte nur darauf achten, dass es nicht zu dünn ist. Er sollte sich wirklich sehr gut anfühlen. Wir persönlich finden es auch echt wichtig, dass die Farbe nicht so anfällig ist oder auch nicht zu auffällig. Weil man sieht ja schon allgemein aus wie ein Tourist und wenn man dann natürlich mit dem quietschbunten Rucksack herumläuft fällt mann natürlich um einiges mehr auf und auch wenn die Farbe heller ist, ist natürlich dementsprechend viel viel anfälliger wenn man keine Schutzhülle drum macht. Es ist natürlich so eigene Entscheidung. Wir hatten nie eine dabei. So ein Schutzsack. Aber es kann natürlich auch zu empfehlen sein Nummer 4 Organisation im Rucksack. Die Rucksäcke haben allgemein immer so ein paar Fächlein, die man auf jeden Fall haben sollte und worauf du achten solltest dass man ein geteiltes Fach hat, dass man sein großes Fach nicht nur von oben immer beladen kann und so weiter, sondern dass man auch von unten zugreifen kann. Wir haben es zum Beispiel so gemacht, wir haben das untere Fach die Klamotten reingepackt. Hat Kompressionssäcke dabei haben die eingerollt die Kamotten und hatten dann wirklich noch ein Hauptfach wo man Kleinigkeiten reinpacken konnte wie Laptop, Ausrüstung generell und konnte das dann wirklich schnell raus ziehen und es war relativ handy. Es war nicht zu kompliziert. Gerade am Flughafen, wenn man den Rucksack packen muss oder für den Zoll Sachen auspacken muss ist es einfach unpraktisch wenn man den gesamten Rucksack auspacken muss und sich ddurch den gesamten Backpacker Rucksack durch wühlen muss. Deswegen mindestens zwei Fächer im Hauptfach, die voneinander getrennt sind und natürlich noch das Deckelfach. Das ist auch noch super wenn das doch mal getrennt ist, in zwei einzelne Fächer und dann ist das total top Kommen wir jetzt zum letzten Punkt und ich glaube damit den fast wichtigsten Punkt und zwar dem Preis Beim Preis ist es wichtig, der Rucksack sollte nicht zu teuer sein er sollte auch nicht zu günstig sein, weil ein günstiger Preis ist immer ein Aushängeschild für mangelnde Qualität und das wollt ihr auf Reisen wirklich nicht ! Unsere Rucksäcke haben jetzt insgesamt jeder so um die 140 Euro gekostet wir verlinken euch die Rucksäcke nochmal unten in der Infobox. Für diese Qualität für diesen Aufbau des Rucksacks kann man da wirklich nicht meckern. Das ist nicht zu viel Geld Für den einen mag es ein bisschen zu teuer sein aber lass dir bitte eins gesagt sein wenn du längere Zeit um die Welt reist, bitte spare nicht an deinem Rucksack. Weil dieser Rucksack begleitet dich die ganze Zeit. Du hast dein komplettes Hab und Gut da drin und es gibt nichts Schlimmeres als das du am Flughafen stehst und auf einmal platzt der Reißverschluss. Der Rucksack platzt im Flugzeug… deine gesamten Klamotten worst case deine gesamten Klamotten liegen auf dem Flughafen verteilt und du ärgerst dich dumm und dämlich Deswegen spare da wirklich nicht an deinem Rucksack. Was man empfehlen kann, um noch noch ein bisschen Geld zu sparen, ist einfach ältere Modelle zu nehmen. Die haben immer noch dieselbe Qualität. Sehen halt anders ausDas wäre auf jeden Fall noch ein Tipp, den wir euch mitgeben können Ich habe den Deuter Aircontact 45 plus 10 für die Damen wenn du jetzt ein Mann bist, dann guck mal unten in die Infobox, dort haben wir die ganzen Zeiten aufgelistet, wo du dann auch den Männer Rucksack finden kannst und dann kannst du einfach vorspulen Mein Rucksack ist ein ganz kleiner aber für mich perfekt, da ich sowieso wahrscheinlich nicht viel Größere tragen könnte. Das ist halt wirklich zu empfehlen wenn du kleiner bisst Wir haben hier oben einmal eine Deckelfach. Da kann man halt noch mal so kleine Sachen reinmachen. Innengibt es auch nochmal ein zusätzliches Deckelfach Innen ist es oft so, dass man hier oben plus 10 Liter hat.Das ist dann immer das Sicherheitsfach wenn doch mal ein bisschen zu viel mitgenommen wurde Es ist aber eher zu empfehlen, dass man gerade packt und nur die 45 liter dann auch nutzt Das wurde uns auch sehr oft von den Verkäufern empfohlen weil die Stabilität dann gegeben wird Gleichzeitig komme ich dann hier unten auch ganz leicht an meine Sachen ran Schönes Kissen haben wir dabei Gleichzeitig kann man innen einen Reißverschluss noch mal zu machen. Das heißt, man kann das ganze gesamte Fach nochmal abtrennen in zwei Kategorien Innen befindet sich dann auch noch mal einfach Fach für Camelbgas Das heißt man kann dann auch so einen Beutel reinlegen, wo man dann Trinken drin hat und dann kommt einfach der Schlauch raus Es ist halt ein trekking Rucksack. Dementsprechend auch wenn ihr gerne wandert ist es ein super Rucksack. Er ist für kleine Touren optimal gemacht. Man bekommt alles rein was man braucht Und natürlich auch für die Weltreise ist er optimal Hier an der Seite befindet sich dann noch mal Fächer. Wenn du zum Beispiel eine Wasserflasche hast, dass du im Gleichen schnellen Zugriff hast, auf dein Trinken. Davon hat man gleich zwei gleichzeitig hast du auch noch mal Befestigungsmöglichkeiten, mit den ganzen Schlaufen und Schläuchen Alles kann man auch fest ziehen ,damit auch alles optimal sitzt. Dann zudem Tragesystem. Ich habe das sl Tragesystem. Das ist dann extra für die Frauen mit schmalen Schultern Man sieht wirklich den großen Unterschied bei den anderen. Die gehen mir irgendwie bis über meine Schultern und es ist wie gesagt mega unbequem. Man kann gleichzeitig das ganze System noch mal verschieben wie man es halt braucht und dementsprechen passt es für jeden optimal und auch wenn Ricky mal mein Rucksack nehmen muss, ist es damit auf jeden Fall möglich. Dann haben wir noch die Hüftgurte Auf die sind natürlich optimal einstellbar ,durch das Rückensystem und die sind super gepoltstert und dementsprechend auch schön bequem Ganz wichtig ist auch bei den Schultergurten, dass das ganze System schön anliegt an den Schultern, dass da nicht zu viel Freiraum ist und das es auch an den Schulterblättern anliegt. Weil wenn es nicht passt, kann es extrem schmerzhaft werden wenn das Gewicht zu schwer ist. Und testet den Rucksack auf jeden Fall immer beladen und wir würden auch empfehlen definitiv den Rucksack im Laden erst mal auszuprobieren und auch sich anzuschauen wie viel Liter man eigentlich braucht .Weil das ist natürlich über das Internet alleine bisschen schwierig einzuschätzen Kommen wir nun zu uns Männer. Ich habe den Deuter Aircontact 55 plus 10. Das heißt ich habe insgesamt 65 liter der Rucksack ist aufgeteilt in ein Hauptfach und in ein zweites Bodenfach Beide Fächer sind voneinander getrennt, was total praktisch ist. Ich habe vorne dieses wunderbare Koffersystem. Wie gesagt, ich kann dieses Fach einfach nochmal öffnen Komme wirklich super geil an meine Klamotten ran.An mein Kissen übrigens auch, womit der r Rucksack jetzt erst mal gefüllt ist, zu Demonstrationszwecken Dann, das Fach hier unten ist ein ganz normales Fach. Auf der Weltreise hatte ich immer meine Klamotten drin Eigentlich so ziemlich alle Klamotten die ich hatte, haben da rein gepasst Dieses Fach ist relativ groß. Da passt relativ viel rein Ich habe meine Klamotten in einen Kompressionsbeute gemacht, haben sie eingerolltund hatte sie alle hier unten drin Dann steht der Rucksack auch noch relativ stabil. Hatte hier meine Ausrüstung drin in diesem wasserdichten Packsack. Dann kommen wir weiter zum Deckelfach. Das Deckfach ist natürlich auch ganz praktisch, wenn das auch noch mal zwei einzelne Fächer unterteilt ist und zwar einmal in Dokumentenfach oder erste hilfe Fach, je nachdem was man reinpacken möchte und dann gibt es auch noch mal ein Fach. Da hat mir meistens so unwichtigen Kram drin wie ich habe hier zum Beispiel noch ein rain cover.Das haben wir in Asien gekauft, oder ein paar Spanngurte je nachdem so Kleinkram. Was nicht so wichtig ist, was vielleicht auch geklaut werden, kann was nicht so schlimm ist Kommen wir zum Tragesystem Das Tragesystem ist eigentlich so ziemlich das Herz eines jeden Rucksacks ganz wichtig auf jeden fall vorher eintragen ich habe jetzt die standard tragegurte von deuter dran so habe ich ein rucksack auch gekauft ich bin 189 groß ist dazu sagen ich bin jetzt nicht so der breiteste aber es ist relativ angenehm weil diese tragesysteme auch so ein bisschen zur seite verlaufen das heißt es geht von der brust weg und schneidet nicht so die brust ein. das ist relativ optimal. Auch hier kann man den rucksack in der höhe einstellen was auch wunderbar ist. Ich habe es jetzt auf L eingestellt. Das ist perfekt für mich Der Rucksack wird immer bequemer, je länger man ihn trägt. Ich muss sagen ,teilweise hatte dieser Backpacker Rucksack 25 Kilo was viel viel zu schwer es für eine Weltreise aber man hat es kaum noch gemerkt da wirklich die Hüftgurte übrigens sehr sehr gut gepolstert sind wenn man die richtig einstellt, dann hat man auch keine Probleme Was natürlich auch total praktisch ist an diesem Rucksack, der Rucksack hat unten ein integriertes rain cover was auch total geil ist weil man es auch wirklich nicht verlieren kann, weil es wirklich immer unten drin ist Total praktisch. Im Großen und Ganzen Deuter Aircontact 55 plus 10 ich bin ein meter 89 absolut zu empfehlen, absolut robust Falls jetzt noch irgendwelche Fragen offen sind, die euch im Kopf herumschwirren, die wir noch nicht beantwortet haben dann schreibtsie doch mal unten in die Kommentare und wir antworten euch so schnell wie es geht oder im nächsten video je nachdem. Und wenn dir dieses Video gefallen hat, wenn dir dieses Video weitergeholfen hat Ganz wichtig, hinterlasse uns doch jetzt einen Daumen nach oben unter dem Video, damit wir wissen, dass wir dich auch glücklich gemacht haben und vergesst uns nicht zu abonnieren und die Glocke zu aktivieren Schön dass ihr dabei wahrt und wir hoffen, das wir dir helfen konnten bei deiner Rucksackentscheidung Und sei auch beim nächsten Mal wieder dabei wenn es heißt : flybyfeet time

16 thoughts on “Backpacker Rucksack • Rucksack für Mann und Frau • Deuter Kaufberatung

  1. Wieder super witziges Video.Bis jetzt habe ich noch keinen Rucksack,nur einen Koffer.Aber ich werde mir für meine nächste Reise auf jedenfall einen kaufen. Eure Tipp's sind super.Weiter so

  2. Klasse Leute lustig informativ und wieder mal super gemacht. Habe mich etwas mit Film selbst machen beschäftigt und festgestellt das ein Dreh extrem aufwendig ist. Von daher nochmals vielen Dank für die Mühe die ihr euch für uns macht.

  3. Super cooles Video ihr Beiden 😘😍, sagt nicht, ihr kommt aus Braunschweig? Das steht unter eurem Video und meine Wenigkeit ist aus der Weltkulturerbe Stadt Goslar geflüchtet, um die Welt entdecken zu gehen, hab meine Mom dann auch angesteckt, die dann nach Braunschweig umzog 😂😉 Liebe Grüße aus Neuseeland

  4. Lustig und informativ. Da habt ihr euch ja richtig ins Zeug gelegt. Was habt ihr denn für Länder als nächstes geplant? Wir sind nach einem Jahr gerade zurück. LG

  5. Your videos are always so well put together!! Great editing👍. We are looking into getting ourselves Rucksacks for when we travel full time.Would 65L be big enough for us? Love your patches on your Rucksacks👍

  6. Ich bin gerade auch auf der Suche nach einem Trekking Rucksack 🙂 Bis jetzt hat mir auch der deuter aircontact mit 35+10l SL am besten gepasst. Mein einziges Problem ist, dass die Armriemen an meinen Achseln scheuern, wenn ich ein Top trage. Bis jetzt wurde mir von einem Verkäufer gesagt, dass das normal sei. Aber irgendwie bin ich mir da trotzdem unsicher 🙄. Habt ihr irgendwie eine Idee worauf ich achten muss, damit es nicht scheuert?

  7. Sehr sehr cooler interessanter channel hab ein like und abo dagelassen🤗💞 weiter so! Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust ganz liebe grüße von mir

  8. Tolles Video,wichtig ,nicht die Körpergröße zählt,sondern die Rückenlänge vom Beckenkamm aus gemessen. Seit dem ich das wies, trage ich als Mann1,85cm 95kg die SL verion 50+10 mit Mans fit Schultergurten,wie angegossen;)

  9. Hey cooles Video !!
    Planen auch eine Weltreise zu machen =)
    sind aber erst mal in Prag und Dubai.. macht weiter so =)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *